Kategorie-Archiv: Unterstützer

Bildet den Rahmen für alle Unterstützer

WIG_8307.jpg

Michél Mazingu-Dinzey

Michél Mazingu-Dinzey ist auf St. Pauli so bekannt wie ein bunter Hund. Schaffte mit dem FC St. Pauli den Aufstieg in die 2. Bundesliga und wurde von den Fans in die St. Pauli Jahrundertelf gewählt – FC St. Pauli Jahrhundertspieler! Dinzey engagiert sich für verschiedene soziale Projekte, wie zum Beispiel NestWerk e.V. des Gründers Reinhold Beckmann oder bei der Bekämpfung von Drogen und Alkohol bei Kindern und Jugendlichen in der Psychiatrischen Klinik am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg. Außerdem ist er Mitglied von Global United FC, die gegen die Globale Klimaerwärmung Fußballspiele weltweit bestreiten. Michél wird uns bei der Auftaktaktion am 13. September auf dem Rathausmarkt unterstützen.

Behindertensport

Marvin Willoughby

Sein Name steht für Basketball mit Herz und Leidenschaft – genauso ist sein Engagment im Verein “Sport ohne Grenzen“. Den gründete er gemeinsam mit einer Gruppe aus Trainern, Sozialarbeitern und Sportwissenschaftlern, um dem Rücklauf bzw. dem Mangel an Sportangeboten besonders in sozial schwachen Stadtteilen entgegenzuwirken und somit Kindern und Jugendlichen ein attraktives, sinnvolles und innovatives Freizeitprogramm anzubieten. Genauso wie Lou Richter unterstütze er den HSB beim “Sportabzeichentag für Menschen mit Beeinträchtigungen”.

Triathlon

Thorsten Schröder

Tagesschau-Sprecher, Ironman-Bezwinger sowie Teilnehmer beim ITU World Triathlon Hamburg, Hamburg Marathon und bei den Hamburg Cyclassics. Ausdauer-Allrounder Thorsten Schröder hat schon im letzten Jahr nicht lange gezögert und seine Unterstützung für das Hamburger Sportvergnügen zugesagt. Zusammen mit der HSV-Triathlon-Abteilung war er beim Schnupper-Triathlon für Jedermann im Stadtpark dabei.

Behindertensport

Lou Richter

Lou Richter moderierte für den HSB den “Sportabzeichentag für Menschen mit Beeinträchtigungen 2013″. Angesteckt durch die Leistungen der Aktiven, nahm er dort gleich selbst die ersten Disziplinen für das Sportabzeichen in Angriff. Die restlichen Anforderungen für das Sportabzeichen würde er gerne beim Hamburger Sportvergnügen erfüllen.

LO_HH_Q_4C_gelb_ueber_2cm

Lotto Hamburg

Die LOTTO Hamburg GmbH bietet im Auftrag der Freien und Hansestadt Staatslotterien und -wetten an. Rund 95 Beschäftigte in der Zentrale und etwa 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbei­ter in den ca. 420 Annahmestellen kümmern sich um die Belange des staat­lich geschützten Glücksspiels. Das Unternehmen ist verantwortlich für die Durchführung der Zahlenlotterien Lotto 6aus49, Eurojackpot und Keno, der Sportwetten Toto und ODDSET sowie der Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77. Zum Angebot von LOTTO Hamburg gehören als Sofortlotterie die „Rubbelose“ in verschiedenen Ausführungen und die Soziallotterien GlücksSpirale und BINGO. Die Rahmenbedingungen regelt der am 01.07.2012 in Kraft getretene Glücksspielstaatsvertrag.

Glücksspielsucht-Prävention ist hierbei ein erklärtes Ziel von LOTTO Hamburg: In Kooperation mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung am Universitätsklinikum Eppendorf werden alle Beschäftigten der Annah­mestellen und der Zentrale umfassend geschult. Im Internet betreibt LOTTO Hamburg neben www.lotto-hh.de eine Onlinepräsenz zum Thema: www.spielen-ohne-sucht.de.

logo_heldenzentrale

Heldenzentrale Hamburg

Die Heldenzentrale Hamburg ist ein Unternehmen für Sport- und andere Kulturevents. Unsere Aufgabe sehen wir vor allem darin, Veranstaltungen für Gesundheits- und ambitionierte Freizeitsportler zu organisieren und durchzuführen.

HA_Markenlogo_Offset_web

Hamburger Abendblatt

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Sport und Wirtschaft aus der Region Hamburg sowie Informationen über Hamburg: Jobs, Wohnungen, Singles, Autos, Branchenbuch, Stadtplan und vieles mehr. Dazu Kommentare, Kolumnen und detaillierte Hintergrundberichte aus allen Ressorts der HAMBURGER ABENDBLATT-Redaktion.

LFHHH_q

NDR 90,3 und Hamburg Journal

Bei NDR 90,3 ist Hamburg Programm – mit Musik, die man gerne hört, gut recherchierten Nachichten aus aller Welt, Sportberichten zum Mitfiebern und Unterhaltung, die Spaß macht. Machen Sie den Hörtest: NDR 90,3 – einschalten lohnt sich!

Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über alle wichtigen Ereignisse, die zwischen Alster, Bille und Elbe geschehen. Das Programm informiert über das öffentliche Geschehen und die politischen Ereignisse sowie das kulturelle und soziale Leben in Hamburg.

Vattenfall_Logo

Vattenfall

Vattenfall ist ein Energieversorgungsunternehmen, das sich zu 100 Prozent im schwedischen Staatsbesitz befindet und in Schweden, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Finnland tätig ist.
Das Unternehmen will mit einem starken und breitgefächerten Erzeugungsportfolio in der Entwicklung einer nachhaltigen Energieversorgung eine führende Rolle spielen.

BIS_Logo

Behörde für Inneres und Sport

Die Behörde für Inneres und Sport ist eine Hamburger Fachbehörde, die insbesondere Aufgaben im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung wahrnimmt. Darüber hinaus obliegt der Innenbehörde die Organisation aller in Hamburg stattfindenden Wahlen und die Koordination des Katastrophenschutzes. Weitere wesentliche Aufgaben der Behörde liegen in den Bereichen des Ausländerrechts des Straßenverkehrs sowie des Sports.

Innerhalb der Behörde für Inneres und Sport ist das das Landessportamt für die Schaffung und Sicherung der Rahmenbedingungen für den organisierten und nichtorganisierten Sport in Hamburg verantwortlich. Es koordiniert die Umsetzung der Maßnahmen der Dekadenstrategie Sport, spezifiziert diese im Dialog mit den Akteuren des Sports und vertritt die gesamtstädtischen Interessen der Sportentwicklung in der Freien und Hansestand Hamburg. Das Landessportamt fungiert als zentraler Ansprechpartner für alle Partner des Sports und wirkt als Koordinator des Sports zwischen den Behörden.